Headset- und Kabelhalterung für Bildschirme

Seit einiger Zeit haben wir in der Firma von normalen Telefonen auf VoIP umgestellt. Leider bekamen wir aber keine kabellosen Headsets, womit wieder ein Kabel mehr am Schreibtisch herumlag. Aber nicht das Kabel an sich war störend, sondern das Headset selbst lag eigentlich irgendwie ständig im Weg herum. Also musste eine Abhilfe her.

Ich wollte das Headset aus dem Weg, aber trotzdem in Griffweite haben. Die Befestigung an der Tischkante war aus diversen Gründen nicht möglich. Ein anderen Halter wie ein Tischständer, ging aus Platzgründen nicht.  Blieb eigentlich nur noch der Bildschirm. Wie eigenltich üblich, machte ich mich auf die Suche auf thingiverse.com, aber hier waren zum Großteil nur Headsethalter für die Tischkante oder Ständer zu finden. Also im Grunde all das, was ich nicht wollte. Eh klar…

Die Anforderungen

Somit musste ich also wieder einmal etwas entwerfen.  Folgende Anforderungen sollte der Headsethalter erfüllen:

  • Passend für verschiedene Bildschirme
  • Halter für ein Headset
  • Halter für mehrere Kabel

Ran an’s Design

Der Halter sollte an einer der oberen Ecken des Bildschirms angebracht werden können. Da die Rückseite der Monitore meist ein wenig gewölbt ist, hatte ich mich dazu entschieden, die rückwärtige Innenseite ein wenig abzuschrägen.

Das Gegenstück sollte an der Seite einen Halter für das Headset sowie  diverse Kabeln bieten.

Um mit möglichst vielen verschiedenen Kabelstärken umgehen zu können, wurden kleine Kegel an der Seite angebracht, bei welchen sicher der Abstand zwischen den Kegeln nach innen hin verjüngt. Damit wurden dünnere Kabel weiter innen eingeklemmt und dickere Kabel weiter außen. Wenn man ein Kabel benötigt, zieht man es ohne großen Aufwand heraus.

In der Praxis

Nach dem ersten Ausdruck hatte ich das Gefühl, dass die Lippe auf der Rückseite sehr filigran war. Dies sollte sich dann auch gleich beim ersten Einsatz zeigen, als die Lippe beim Zusammenstecken auseinander brach. Die Lippe wurde verstärkt und war nun nicht mehr so brüchig.

Als meine Kollegen auf meinen Headsethalter aufmerksam wurden, durfte ich an den darauffolgenden Tagen noch einige Modelle mehr ausdrucken. Mittlerweile sind die Halter seit rund einem halben Jahr bis ca. ein Jahr im Einsatz und erfüllen voll und ganz ihren Zweck.

Aber mal so ganz unter uns. Wirklich aufgeräumter sieht es dadurch am Schreibtisch nicht aus ;).

Links

Druckvorlage für Headsethalter auf MyMiniFactory.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.